Verkehrswertgutachten

  • für gerichtliche Auseinandersetzungen
  • bei Erbschaftsauseinandersetzungen
  • für Bonitätsnachweise und zur Kreditsicherung
  • Referenzen

 

 

 

 

Ermittlung des Waldwertes

  • zur Verkaufsvorbereitung
  • für Besitzaufteilungen
  • Entscheidungshilfe für kurz- und langfristige Renditeüberlegungen
  • zur Vermarktung als Ökokontoflächen
  • stichtagsbezogene aktuelle Ertragswertermittlungen
  • nachhaltige "ewige" Ertragswertermittlung

    Annähernd schlagbare (hiebsreife) Bestände werden voll gekluppt und ausreichend viele Höhen gemessen. Der sodann nach der Methode v. Laer/Spiecker ermittelte Holzvorrat ergibt sehr genaue Einschätzungen, was der Einschlag des Bestandes bei derzeitigen Holzpreisen an monetärem Ertrag erbringen kann.

     

    Waldbrandversicherungstabelle

    Weite Verbreitung haben die pauschalierten Werttabellen für Versicherungszwecke der bayerischen Versicherungskammer gefunden. Es sind Tabellen für Fichte (Tanne, Douglasie), Kiefer (Lärche). Buche (und sonstige Laubhölzer außer Eiche, Ulme und Esche), Eiche (Ulme, Esche) vorhanden.
    über Alter, Ertragsklasse und Baumart kann der Wert für Versicherungszwecke abgelesen werden. Dieser Wert kann einen Anhalt über den Bestandeswert geben. In Hand von Laien kommt es aber oft zu schmerzhaften Falschinterpretationen.

    Folgende Fehler treten häufiger auf (von Kundigen schon mal absichtlich wenn nötig):

     

    • Falsche Aufnahme des Alters
    • Falsches Anschätzen des Bestockungsgrades
    • Falsche Bonitierung
    • Falsches Anschätzen von Baumartenanteilen
    • Keine Flächendifferenzierung unterschiedlicher Bestandesalter- und Bonitäten
    • Nichtberücksichtigung des Bodenwertes
    • Nichtberücksichtigung von Schädigung, Qualitätsmerkmalen
    • Nichtberücksichtigung von anderen wertbestimmenden Faktoren (z.B Rechtsbelastungen)
    • Nichtberücksichtigung von regionalen Holzmarkbesonderheiten

     

    Die Waldbrandversicherungswerte können einen groben Anhaltswert für den Bestandeswert geben. Die Aufnahmen müssen jedoch von einem Fachmann durchgeführt werden. Listen von Adressen anerkannter Forstsachverständiger können unter anderem bei den örtlichen Forstämtern angefordert werden.

    zurück zu Leistungen

    Wertschöpfung durch ökologische Aufwertung von Waldflächen

  • Ausgleichsmaßnahmen im Wald
  • Generierung von Ökopunkten
  •